25. Dezember – Harry Michael Liedtke

Willkommen zum „Akustischen Weihnachtskalender“ und dem fünfundzwanzigsten Türchen, das sich nun öffnet.

Ein wichtiger Hinweis: Dieser akustische Weihnachtskalender ist nicht nur in seiner Art einmalig, sondern er bietet auch die Türchen bis zum zweiten Weihnachtstag! Schauen Sie also gern auch morgen zur üblichen Zeit herein.

Harry Michael Liedtke - Überraschung

Heute hören wir

Harry Michael Liedtke mit „Überraschung“

Dieses Hörereignis dauert 6:53 Minuten und der Autor und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link „Kommentar …“ neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte beim Autor

17 Gedanken zu „25. Dezember – Harry Michael Liedtke“

  1. Was für ein Drama! Eine völlig leere Kirche am Heiligen Abend – eine gute Geschichte, der ich gut zuhören konnte!

  2. Eine herrliche Geschichte, amüsant und überraschunsreich. Harry, du hast lebendig gelesen. Ich konnte mir die Szenen gut vorstellen.

    Brigitte

  3. GENIAL! Super vorgetragen! Danke, habe GERNE zugehört… und… ich kann auch schon wieder lächeln… denn mein Start heute … war sehr traurig! Danke, Danke, Danke! AND MERRY CHRISTMAS to you ALL! AnA

  4. Ohjeh! Der Arme 😉
    …die Verzweiflung (ja schier dem Wahnsinn nahe…) war -dank klase Vortrag – gut nachzuvollziehen, danke für den Spaß!

  5. Hey, Harry! Feiner Humor mit einem typischen Liedtke – Protagonisten. Ich mag vor allem die Stellen, an denen du dieses Stimmüberschlagen einbaust. Grüße vom Kamener Kreuz und happy Rest-Xmas, Jochen!

  6. Der Ärmste… Ich habe sehr mit deinem Protagonisten mitgelitten. 🙂
    Ich hoffe, die hiesigen Pfarrer und Pastoren hatten keine so ‚aufregenden‘ Schichten dieses Jahr…
    Guten Rutsch, Harry, und bis 2013!

  7. Harry, ich liebe deine Geschichten und die Art, wie du sie vorträgst. Kann ich immer wieder hören.

    Ich wünsche dir ein wunderbares, spannendes und erfolgreiches Neues Jahr 2013, und hoffe auf viele gemeinsame Lesungen!

  8. Eine sehr amüsante und lustige Story!
    Der Protagonist tat mir wirklich leid ^^
    Super vorgelesen, dadurch konnte man sich die Szenen gut bildhaft vorstellen!

  9. Vielen Dank für die netten Kommentare! Habe mich sehr darüber gefreut.
    Tolle Idee vom Prinzen, diesen Kalender ins Internetleben zu rufen. Vielleicht bleibt er ja boch lange stehen, auch wenn das Weihnachtsfest schon wieder vorüber ist.

    Euch allen ein erfolgreiches 2-13!
    Harry

  10. Tolle Geschichte. Ich hab erst vermutet, dass der Pfarrer vor dem Gottesdienst schon zu tief ins Glas geschaut hätte.
    Nette Wendung, vor allem das er dann überrascht wurde.

  11. Also, der Vergleich mit Grobi ist klasse. Passt!!! Ist sowieso eine meiner Lieblingsfiguren in der Sesamstraße. Überhaupt mag ich die ganzen Monster! 😉

Kommentare sind geschlossen.